To start working: AnmeldenRegistrierung
EnRuFrDeEs
Datenschutzrichtlinien des Online-Services von optimaler Reifenverpackung TiresBox.
 
Das gegenständliche Dokument „Datenschutzrichtlinien des Online-Services von optimaler Reifenverpackung TiresBox“ (im Folgenden „die Richtlinie“ genannt) ist allgemeine Bedingungen der Erhebung und Bearbeitung von personengebundenen Information, die die Verwaltung der Website http://tiresbox.com (im Folgenden „die Verwaltung“ genannt) über die Benutzer während des Einsatzes des Services TiresBox (im Folgenden „das Service“ genannt) bekommen kann.
 
Die Verwaltung erkennt ausdrücklich die Bedeutung der Personendatenschutzrichtlinien der Benutzer des Services. Die Richtlinie enthält Informationen darüber, welche Daten die Verwaltung erhebt und bekommt, wenn der Benutzer das Service einsetzt. Diese Informationen helfen dem Benutzer, eine Entscheidung im Hinblick auf den gestellten personengebundenen Informationen vorzunehmen.
 
Die Benutzerzustimmung für die Bereitstellung von personengebundenen Informationen, die im Einklang mit der Richtlinie erteilt ist, gilt für alle Personen beim Einsatz des Services auf.
 
Der Serviceeinsatz bedeutet die unbestrittene Zustimmung des Benutzers mit dieser Richtlinie und genannten Bedingungen von personengebundener Information Bearbeitung. Bei Uneinigkeit muss der Benutzer den Serviceeinsatz unterlassen. Der Serviceeinsatz bei dem Benutzer ist durch diesen Richtlinien, ebenso wie die „Einsatzbedingungen“, verfügbar unter: http://tiresbox.com/de-DE/terms, geregelt.
 
Die Verwaltung garantiert die Vertraulichkeit von gesammelten Statistiken des Servicebenutzers. Um den unbefugten Zugriff oder Informationsvermittlung zu verhindern sind die entsprechende Hard- und Software und verwaltungstechnische Verfahren für die Datensicherung eingesetzt werden.
 
Während des Serviceeinsatzes ist die IP-Adresse des Benutzers ermittelt. Die Verwaltung erhebt nur personengebundenen Informationen, die freiwillig durch den Besuch und/oder Registrierung auf dem Service zur Verfügung gestellt sind. Der Begriff „personengebundene Information“ enthält Informationen, die den Benutzer als eine bestimmte Person identifiziert, wie z.B. der Name oder E-Mail. Das Ansehen des Inhalts des Services ist ohne Registrierungsverfahren möglich. Aber für den Einsatz aller Funktionen des Services soll sich der Service-Besucher registrieren.
 
Das Service wendet die Technologie „Cookies“ an, um eine Session zu erstellen. „Cookies“ enthält Informationen, die für das Service erforderlich sein können, um die Einstellungen der Ansehensoptionen zu speichern. „Cookies“ bringt E-Mail-Adresse und anderen personengebundenen Informationen über den Service-Besucher ein nicht.
 
Die Verwaltung nutzt auch vereinbartes Protokoll des Web-Servers, um die Anzahl der Besucher und Benutzer zu zählen, als auch um die technischen Möglichkeiten des Services zu beurteilen.
 
Die Verwaltung kann dann die eingelaufene Meldungen verwenden, um des Serviceeinsatz zu erleichtern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
 
- Die Organisation des Services in der noch benutzerfreundlichen Weise;
 
- Die Bereitstellung der Möglichkeit, E-Mail-Newsletter für Sonderangebote aus dem Service zu abonnieren;
 
- Die Sicherstellung, dass das Service dem anwendbaren Browsern entsprechend ist.
 
Der Zugang zu der Ausgangsdaten und personengebundenen Informationen von Benutzern des Services ist an Dritte nur mit Zustimmung des Service-Benutzers gestellt.
 
Die Verwaltung ändert die ursprünglichen statistischen Daten, bereitgestellt bei den Benutzern, die Protokolle und die auf ihnen basierend Studien nicht. Die Verwaltung gibt sie „wie sie ist“. Die Verwaltung hat das Recht die ursprünglichen Daten durch die Gruppierung und Systematisierung zu verarbeiten, sowie die solche verarbeiteten Daten für die Berichterstattung, die Anstellung von verschiedener Forschungen, die Entwicklung von zusätzlichen Werkzeuge, um Dienstleistungen für den Servicebenutzer bereitzustellen, auszunutzen. Aggregierte Daten geben keine Informationen über einen bestimmten Benutzer. Aggregierte Daten können öffentlich verbreitet oder an Dritte übertragen werden. Die gesammelten Daten und die bekommenden Informationen können auf unbestimmte Zeit gespeichert werden.
 
Die Verwaltung hat das Recht, diese Rechtlinie zu ändern. Bei Änderungen ist den Datum der letzten Aktualisierung in der Fassung hingewiesen. Die neue Fassung der Richtlinie tritt in Wirkung ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf dem Service, wenn nicht anders von der neuen Fassung der Richtlinie vorgesehen ist. Die aktuelle Fassung ist immer auf der Seite http://tiresbox.com/de-DE/privacy erreichbar.
 
Allen Anbietungen oder Fragen zu dieser Richtlinie soll man an http://tiresbox.com/de-DE/feedback senden.
 
 

TiresBox gartige und gebrauchsfreundliche Softwarelosung, das Laden von Lastwagen und Seebehaltern mit Reifen von verschiedenen Diametern zu optiist eine einzimieren.

Die Schlusselqualifikationen unseres Lastplaners sind die nagelneuen Rechenalgorithmen und schnelle Leistung.

Wir verwenden unsere eigenen Server, um Lastplane zu berechnen und zu schaffen, so dass Sie sich uber die Beschaftigung von fur solche komplizierte Datenverarbeitung erforderlichen Qualitatsmaschinen nicht zu sorgen brauchen.